Newsletter

Newsletter
 
 

Die Peripheren

Klicken Sie doppelt auf das Bild, um es zu vergrößern.

Verkleinern
Vergrößern
Grünfeld, Ernst

Die Peripheren

Verfügbarkeit: lieferbar

19,80 €
In den Warenkorb

Ein Kapitel Soziologie
Reprint der Ausgabe von 1939
Mit einem Nachwort von Reinhold Sackmann

Schriften 1933–1945 vertriebener Wissenschaftler der Universität Halle-Wittenberg
Band 2

Inhalt

Mit dieser 1939 posthum in Amsterdam erschienenen Studie hat Ernst Grünfeld in seiner inneren Emigration als amtsenthobener jüdischer Professor eine Pionierleistung erbracht. Unabhängig vom amerikanischen Konzept des marginal man (Park 1928, Stonequist 1935) untersuchte er umfassend und systematisch das Phänomen der Rand- und Außenseiter in der modernen Gesellschaft. Seine Analyse freiwillig oder unfreiwillig blockierter oder aufgelockerter Statuszuordnungen bleibt in ihrer Pro blem sicht aktuell angesichts des Fortbestands sozialer Aussonderungen und ihrer Zunahme als Folge transnationaler Migrationen.
Friedrich Fürstenberg

Blick ins Buch

Autor Grünfeld, Ernst
ISBN 978-3-86977-083-3
Seiten 125
Auflage 1. Auflage 2015, Reprint der Ausgabe von 1939